Für eine würdevolle letzte Fahrt

Ein Biker bleibt ein Biker auch nach seinen Tod!

Wer ein begeisterter Biker, Motorradfan war oder eine alternative Form der Überführung möchte, der kann seine letzte Fahrt auch mit einem Motorrad im Beiwagen zurücklegen. Mit einem speziell konstruierten Bestattungsmotorrad wird der Sarg oder die Urne gut sichtbar unter Kunststoffglas überführt.

Diesen ungewöhnlichen Service können Sie ab sofort für einen gesamten Tag, sowohl für das Land Brandenburg als auch für das Land Sachsen, exklusiv über unser Haus, oder wenn wir nicht direkt mit der eigentlichen Bestattung beauftragt sind, einem Bestattungshaus Ihrer Wahl buchen.