Hinweisblatt Rentenstelle

Schorfheideruh Bestattungen GbR
Eberswalder Str. 70
16227 Eberswalde (neben der Kirche Finow)
Telefon: +49 3334/ 381618

Folgende Unterlagen benötigen sie für die Antragstellung der Witwen- oder Witwerrente wenn der/die Verstorbene bereits eine Rente bezogen hat:

- Familienstammbuch und Sterbeurkunde

- einen gültigen Personalausweis oder Pass vom Hinterbliebenen (Witwe/Witwer)

- Kontoangaben mit dem Namen des Rentenantragstellers

- letzter Rentenbescheid der/des Verstorbenen

- letzter eigener Rentenanpassungsbescheid des Rentenantragstellers

- bei Berufstätigkeit letzte Gehaltsbescheinigung des Rentenantragstellers

- letzter Rentenbescheid aus berufsständischen Versorgungseinrichtungen

- Flüchtlingsausweise

- Geburtsurkunde der Kinder bei Jahrgängen ab 1921, sofern die Babyjahre noch nicht  aktenkundig sind

- Krankenkassenkarte des Hinterbliebenen

- Identifikationsnummer Finanzamt

- IBAN/BIC Nr. der Bank (siehe Kontoauszug)   

Folgende Unterlagen benötigen Sie, wenn der/die Verstorbene noch keine Rente bezogen hat:

- Familienstammbuch und Sterbeurkunde

- einen gültigen Personalausweis oder Pass

- Kontoangaben mit dem Namen des Antragstellers

- sämtliche Versicherungsunterlagen der/des Verstorbenen

- letzter eigener Rentenanpassungsbescheid des Rentenantragstellers

- bei Berufstätigkeit letzte Gehaltsbescheinigung des Rentenantragstellers

- letzter Rentenbescheid aus berufsständischen Versorgungseinrichtungen

- Flüchtlingsausweise

- Geburtsurkunde der Kinder bei Jahrgängen ab 1921, sofern die Babyjahre noch nicht aktenkundig sind

- Krankenkassenkarte des Hinterbliebenen (Witwe/Witwer)

- Identifikationsnummer Finanzamt

- IBAN/BIC Nr. der Bank (siehe Kontoauszug)

Anschriften der Rententräger:

LVA Eberswalde, F.-Engels-Str. 5, 16225 Eberswalde, Tel. 03334/63950

LVA Berlin, Knobelsdorffstr. 92, 14059 Berlin, Tel. 030/30021